Aktuelles

An dieser Stelle informieren wir Sie über alle Neuigkeiten rund um den Golfplatz!

Monatsbecher September am 20.09.2020

Der Monatsbecher von September wird vom 27.09.2020 auf den 20.09.2020 vorverschoben!

Black&White Turnier am 26.09.2020

Am 26. September findet erneut das jährliche Black&White Turnier ausgerichtet von der AK30 / 2. Mannschaft statt. 

Anmeldung in Gruppen (mit Teamname und Einzelnamen) von mindestens vier Personen, die aber auf verschiedene Flights aufgeteilt werden und am Ende dann als Team gewertet werden. Jeder spielt nach Stableford gegen sein Handicap und erreicht eine Nettopunktzahl. Diese Punktzahl wird mit denen des eigenen Teams addiert und durch die Anzahl der Gruppenmitglieder geteilt. Das Team mit dem höchsten Nettodurchschnitt hat das Turnier gewonnen.

Nach dem Turnier gibt es rustikales Essen und Freibier!

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Puttingturnier am 21.08.2020

Am 21. August findet wieder unser alljähriges Puttingturnier für alle Golfer und Nichtgolfer statt! Bei (hoffentlich) schönem Wetter, kühlen Getränken und leckerem Grillfleisch ermitteln wir unseren diesjährigen Puttmeister!

Anmeldungen sind nicht notwendig. Kommt einfach und bringt gerne tatkräftige Unterstützung mit!

Auch der zweite Rookie - Day ein voller Erfolg

Wer den ersten Rookie – Day miterlebt hat, der war sich sicher, der zweite wird mindestens genau so gut. Und die Erwartungen wurden tatsächlich weit übertroffen. Ein breit gefächertes Programm ließ keine Langeweile zu und hinterließ bei jedem Teilnehmer am Ende ein durchweg positives Gefühl. Und wer wirklich mit ganzem Körpereinsatz bei der Sache war, der brauchte eventuell sogar ein zweites Shirt zum Wechseln.
Aber ganz von vorn.
 
Um 11 Uhr hieß es wieder: Endlich startet der zweite Rookie – Tag! Carmen Funk und ihr „Rookie-Orga-Team“ führten in die Veranstaltung ein, erklärten die verschiedenen Trainingsangebote und sorgten schon zu Beginn für reichlich gute Laune. Da man seine Fähigkeiten und sein Wissen am besten in der Praxis verbessert, ging es danach recht schnell auf den Platz und zu den verschiedenen Stationen, die bewältigt werden durften.

Holger Klein und Pamela Klingbeil zeigten den Golfanfängern auf, wie man am besten und effektivsten puttet und sorgten beim abschließenden Puttingturnier für reichlich Spaß und Spannung.

Pro Frank Hollbach traute sich mit seinen Schützlingen in den Bunker und schaffte es, kleine und große Erfolgsmomente zu verschaffen und den gefürchteten Sand nicht mehr ganz so schlimm aussehen zu lassen.

Als besonderes Highlight brachte die Diplom Sportwissenschaftlerin Anja Kipp von der Rehaklinik Lüdenscheid den Rookies ein paar, für den ein oder anderen recht schweißtreibende Übungen bei, um den Körper auch beim regelmäßigen Golfen fit und beweglich zu halten.
Aber auch theoretisches Wissen über die Bodenbeschaffenheiten oder „wie bessere ich eine Pitchmarke korrekt aus“ dürfen nicht fehlen, wenn man ein guter Golfer sein möchte. So freute man sich sehr auf Greenkeeper Guillermo Sanchez, der mit seinem Wissen wohl nicht nur Golfanfängern ein paar nützliche Tipps geben konnte.
 
Nach einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Vormittag, erwartete die gesamte Truppe gemeinsam mit den "Tigern" ein vorzügliches Mittagessen auf der Clubterrasse, bevor zum krönenden Abschluss, bei herrlichstem Wetter, noch auf eine 9-Loch-Runde mit den erfahrenen Golfern („Tiger“) aufgebrochen wurde. Eine perfekte Möglichkeit, um noch einmal ganz konkret Fragen zu stellen und das Erlernte im Training direkt umsetzen zu können. Denn nur Übung macht den Meister.
 
Der zweite Rookie – Day war ein wirklich gelungener Tag, der trotz coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln als ein voller Erfolg gewertet wurde. Sowohl Tiger als auch Rookies freuen sich schon wieder auf das nächste Treffen und unsere Golfanfänger können es kaum erwarten, auf dem bevorstehenden „Tiger & Rabbit-Turnier“ am 16.8.20 ihr erstes Handicap zu erzielen.

Rege Teilnahme mit guter Stimmung beim Preis der heimischen Industrie, der Wirtschaft und des Handwerks

Am Samstag, den 04.07.2020 wurde der Preis der heimischen Industrie, der Wirtschaft und des Handwerks von fast 100 Teilnehmern gespielt und mit einem entspannten Abendprogramm vollendet. Erstmalig seit der Corona-Pause war auch wieder ein Abendprogramm mit Siegerehrung möglich, wodurch eine gewisse Normalität in der Luft lag - auch wenn natürlich auf die Abstände geachtet und alle Hygienevorgaben eingehalten wurden.

Neben den teils sehr beachtlichen Turnierleistungen servierte unser Wirt Fillippos ein kulinarisches Highlight aus Griechenland, welches durch die Bank weg sehr positiv angenommen wurde und Freude auf die Zukunft der Gastronomie macht. Danke dafür!

Die Gewinner:

Brutto

1. Brutto Herren
Daniel Maiworm - 32 Pkt.

2. Brutto Herren
Klaus Ballauf - 26 Pkt.

1. Brutto Damen
Heike Schimke - 20 Pkt.

2. Brutto Damen
Bärbel Sturm - 18 Pkt.


Netto Klasse A

1. Netto A 
Marius Huhn - 41 Pkt.

2. Netto A 
Ulrich Gurian - 36 Pkt.

3. Netto A 
Peter Schulze - 35 Pkt


Netto Klasse B

1. Netto B 
Friedhelm Funk - 38 Pkt.

2. Netto B 
Petra Müller-Lommel - 36 Pkt.

3. Netto B 
Lutz Ruppel - 36 Pkt


Netto Klasse C

1. Netto C 
Levin Gimbel - 44 Pkt.

2. Netto C 
Marc Ulrich - 43 Pkt.

3. Netto C 
Sven Müchler - 42 Pkt


Spezialpreise

Longest Drive Herren
Anton Beißner

Longest Drive Damen
Dania Schwenke

Nearest to the Pin Herren
Heinz-Peter Walter - 375cm

Nearest to the Pin Damen
Doris Mähler - 350cm

Umkleiden und Duschen

Ab sofort dürfen die Umkleiden und Duschen wieder benutzt werden.
Bitte verwenden Sie das bereitgestellte Hand- und Flächendesinfektionsmittel.

Preis der heimischen Industrie, der Wirtschaft und des Handwerks

Trotz der besonderen Umstände haben wir es geschafft eines unserer größten Turniere im Kalender auch in diesem Jahr auf die Beine zu stellen! Insgesamt haben sich 32 (!) Sponsoren bereit erklärt diese Veranstaltung zu unterstützen. Herzlichen Dank dafür.

An diesem Samstag (4.7.) geht die Turnierserie von Abschlag 1 und 10 ab 10:00 Uhr in die nächste Runde. Nach Rücksprache mit der Gemeinde und dem Gesundheitsamt Schalksmühle findet nach der Runde auch eine Siegerehrung inkl. Essen und einem kühlen Getränk statt. Natürlich alles unter den bekannten Auflagen und Sicherheitsmaßnahmen.

Meldet euch schnell an! Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, jeder ist willkommen und hat die Chance auf Preise und natürlich eine persönliche Verbesserung seines Hcps.

Gute Stimmung beim ersten Rookie-Day im GC Gelstern

Bei Sonnenschein und guter Laune wurden am Samstag 20 Golfanfänger*innen („Rookies“) des GC Gelstern vom Präsidenten, Klaus Ballauf, bei einem Gläschen Sekt begrüßt. Angeregt und organisiert wurde das erste  Treffen der Anfänger des Golfsports von Carmen Funk und ihrem „Rookie-Orga-Team“.

An diesem Tag sollten sich die Rookies untereinander kennen lernen und Kontakte knüpfen, um sich von Anfang an im Golfclub aufgenommen und wohl zu fühlen. Dabei stand natürlich Spiel und Spaß an erster Stelle. Unter Einhaltung der coranabedingten Hygieneregeln wurden die Teilnehmer*innen für kleinere Trainingseinheiten unter der Leitung des Pros Frank Hollbach in drei Gruppen aufgeteilt. Die Mitglieder*innen des Organisationsteams Pamela Klingbeil, Friedhelm Funk, Holger Klein, Petra und Stefan Müller-Lommel betreuten die Neuen an den drei Stationen Putten, Chippen und Pitchen.  In Form eines kleinen Spaßturniers konnten die Rookies ihr Können unter Beweis stellen. Sieger*innen waren Steffi Linnepe (Pitchen), Ute Riedl (Chippen) und Claudia Knop (Putten). Mit „Beat the President“ bot Klaus Ballauf den Rookies beim Pitchen eine besondere Herausforderung.

Der Greenkeeper Guillermo Sanchez führte die Rookies am Ende der Trainingseinheit in einige Regeln zum Schutz der Grüns und Bunker ein.

Nach den ersten Anstrengungen des Vormittags konnten sich die Rookies bei einem kleinen Imbiss auf der sonnigen Terrasse des Restaurants „Fairway“ vom neuen Gastronom Filippos Parlakoglou verwöhnen lassen. Wie die Profis tauschten sie sich über gute und weniger gelungene Schläge aus und plauderten über „Dies und Das“.  Für weitere gemeinsame Runden wurde eine Kontaktliste erstellt. Zum Mittagessen trafen die Rookies außerdem auf erfahrene Golfer*innen („Tiger“), mit denen sie anschließend in gemischten Flights auf eine 9-Loch-Runde gingen. Während der Runde stand der Spaß am Golfen im Vordergrund. Kleinere Unsicherheiten zu den Regeln des Golfspiels konnten dabei in der Praxis zusammen mit den „Tigern“ geklärt werden, um noch mehr Sicherheit für das erste richtige Turnier zu bekommen.

Tiger und Rookies hielten das erste Rookie-Treffen für sehr gelungen und ließen es in geselliger Runde bei einem kühlen Getränk und guter Stimmung ausklingen. Voller Erwartungen und gut vorbereitet möchten viele Rookies an dem vorgabenwirksamen „Tiger & Rabbit-Turnier“ am 16.8.20 nun auch ihr erstes Handicap erzielen und freuen sich schon auf den nächsten „Rookie Day“ am 18.7.20. Weitere Rookies und Tigers sind herzlich willkommen.

test

(Bericht erstellt von Petra und Stefan Müller-Lommel, Fotos: Friedhelm Funk)

Bodenlockerung auf den Grüns

Neben den routinemäßigen Pflegearbeiten wie Düngen, Wässern, Mähen, sind zusätzlich Regenerations-und Erhaltungspflegemaßnahmen notwendig. Da die Grüns einer hohen Belastung ausgesetzt sind, ist es zur besseren Wasseraufnahme und Durchlüftung des Wurzelraumes notwendig, spezielle Maßnahmen wie Aerifizierungen, Besandungen und Bodenlockerungen durchzuführen. Am kommenden Montag, den 22.06.2020 wollen wir eine Tiefenlockerung mit ca. 20 cm langen Vollspoons durchführen, damit das Substrat aufgelockert wird und genügend Feuchtigkeit und Luft an den Wurzelhorizont gelangen kann. Im unmittelbaren Anschluss zu dieser Tiefenlockerung wird unsere neue Bügelmaschine zum Einsatz kommen und die Grüns in einen guten Zustand erhalten. Guillermo und sein Team werden daher einzelne Grüns für einen kurzen Zeitraum sperren müssen. Für diese notwendige Beeinträchtigung des Spielbetriebes bitten wir um Nachsicht.

Kooperation mit "Mein Golfclub"

Es freut uns außerordentlich Euch mitteilen zu können, dass wir ab sofort Mitglied in einem Verbund von nunmehr 43 Golfclubs in Deutschland sind – Tendenz steigend – wodurch jedes unserer Vollmitglieder für €29,95 Jahresgebühr Greenfee frei spielen kann. Hierzu muss sich jedes Mitglied selbstständig registrieren; Einzelheiten findet Ihr auf folgender Seite:

https://mein-golfclub.de/

Kommende Turniere

Auf Grund der unbestimmten Wetterlage und der geringen Anmeldungen ist das morgige Turnier „Jagd aufs Handicap“ Sponsoring by Daniel Maiworm, auf nächsten Mittwoch, den 24.06.20 verlegt.

Nach gewohntem Konzept spielen wir am Freitag, den 19.06.20 “ Mercedes Benz After Work Golf Cup“

und am Sonntag, den 21.06.20 „Monatspreis Juni Samsonite Club Tour“.

Wiedereröffnung Gastronomie

Liebe Gelsteraner,

Wir alle freuen uns, dass es endlich wieder los geht. Das erste Turnier ist gespielt – weitere sind geplant und erfreuen sich zahlreicher Meldungen.

Passend zur Wiederaufnahme des sportlichen Spielbetriebs haben die Pforten unseres umgestalteten Clubhauses ENDLICH wieder geöffnet. Bei aller Begeisterung müssen aufgrund der nach wie vor anhaltenden Corona Thematik gewisse Verhaltensregeln im Clubhaus eingehalten werden:

  1. Bitte betreten Sie das Clubhaus mit Mundschutz und unter Einhaltung der Abstandsregeln nur über den vorderen Eingang; sollten Sie keinen Mundschutz dabei haben, so erhalten Sie einen im Sekretariat oder in der Clubgastro
  2. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände an der vorbereiteten Station im Eingangsbereich
  3. Bitte tragen Sie sich in die ausliegende Liste ein – bitte auch beim Verlassen die Uhrzeit eintragen
  4. Bitte gehen Sie anschließend direkt an Ihren Sitzplatz bzw. an einen freien Tisch – dort angekommen, dürfen Sie den Mundschutz ablegen

Bitte beachten Sie zusätzlich die ausgehängten Hinweise

Wir – der Club und der Gastronom – haben die Konzepte mit dem Ordnungsamt Schalksmühle und dem Gesundheitsamt Märkischer Kreis abgestimmt und müssen für die Einhaltung der Maßnahmen sorgen. Bitte helft uns diese Zeit „so gut wie möglich“ zu meistern. Bitte seit nicht sauer oder genervt wenn Ihr aufgefordert werdet die Maske aufzusetzen, die Hände zu desinfizieren oder die Liste auszufüllen. Dieses ist auch für uns nicht einfach – viel schwieriger ist es aber für einen neuen Gastronom, der im Moment als ersten Kontakt zu seinen neuen Kunden sagen muss „Bitte entschuldigen Sie – bitte setzen Sie Ihre Maske auf!“

Wir hoffen auf Euer Verständnis und auf Eure Unterstützung und verbleiben mit sportlichem Gruß,

Eurer Team Gelstern und Eurer Team Fairway

Weitere Lockerungen für den Spielbetrieb

Liebe Mitglieder,

ab Montag, den 11. Mai sind uns weitere Lockerungen für den Spielbetrieb gestattet.

  • 18 Loch Runden sind erlaubt
  • 4er Flights sind gestattet
  • E-Carts stehen zur Verfügung

 

Die Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften ist nach wie vor verpflichtend für alle Personen, die sich auf unserer Anlage aufhalten!

 

Matchplay for Everyone!

Das erste Spiel der Saison 2020 kann nun bald starten!

Allerdings können die Termine für das Regional- und Bundesfinale nicht wie ausgeschrieben stattfinden.

…wir halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden

 

An der Turnierwand hängt die Meldeliste für Ihre Anmeldung.

 

Ich nehme ihre Anmeldung für das Matchplay auch gerne per E-Mail entgegen und freue mich auf viele Teilnehmer!

Wiedereröffnung Driving Range

Liebe Golfsportfreunde,

wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu dürfen, dass ab sofort auch die Driving Range wieder geöffnet ist. Bitte beachtet dass wir aus aktuellem Anlass keine Balleimer zur Verfügung stellen können – in anderen Golfclubs kam es diesbezüglich zu Problemen mit den Behörden. Als Alternative sollte sich jeder ein eigenes Behältnis – idealerweise eine Tüte oder einen Beutel – mitbringen. Bitte bevorzugt bargeldloses Bezahlen.

Die in der gestrigen E-Mail beschriebenen Maßnahmen gelten selbstverständlich auch für den 4-Loch Kurzplatz.

Golfcarts können ab sofort wieder angemietet werden. Bei der Nutzung ist aufgrund der aktuellen Hygieneregelung darauf zu achten, dass nur eine Person bzw. zwei Personen des gleichen Hausstandes ein Cart nutzen dürfen.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Einführung einer Startzeitensoftware sind hier aber leider vom Anbieter abhängig, der zurzeit eine sehr starke Nachfrage für diese Software erfährt. Wir hoffen spätestens zum Wochenende Vollzug melden zu können.

Wir sind auf Eure Mitwirkung und Besonnenheit angewiesen und bitten daher um Beachtung aller Vorschriften.

Das wichtigste ist, dass Ihr gesund bleibt und ein schönes Spiel habt! Sollte Eurer Meinung nach ein wichtiger Hinweis fehlen, bitten wir um Nachsicht und um eine Nachricht an uns (kontakt@gc-gelstern.de).

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer GC-Gelstern Team

Wiedereröffnung Golfplatz GC-Gelstern

Liebe Golfsportfreunde,

wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu dürfen, dass wir ab Donnerstag, den 07. Mai unter Einhaltung der Hygienevorschriften den Golf-Spielbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Der Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet, hat dies inhaltlich in einer Pressekonferenz am Mittwoch, 06. Mai mitgeteilt.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie froh wir über diese Nachricht sind!

Wir müssen uns allerdings auf absehbare Zeit an einige Hygieneregeln halten, damit die Corona-Pandemie weiterhin eingedämmt bleibt und unsere Anlage nicht wieder behördlich gesperrt wird.

Eine Ansammlung von Golfspielern auf dem Clubgelände, sei es auf dem Parkplatz, an Tee 1 oder Tee 10 muss vermieden werden.

Aufgrund der großen Nachfrage aller Clubs in Deutschland, konnten wir bislang noch nicht mit einer Startzeitvergabe-Software ausgestattet werden. Deswegen appellieren wir zunächst an die Mitwirkung aller Mitglieder und bitten darum, den notwendigen und vorgeschriebenen Hygieneabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten.

Folgende Regelungen gelten auf dem Gelände des GC-Gelstern:

  • Bitte nur 2er Flights
  • Bitte nur 9 Löcher spielen wenn der Platz voll ist
  • Fahnen dürfen nicht berührt werden – Die Löcher wurden umgebaut, so dass der Ball ohne Berührung der Fahne entnommen werden kann
  • Die Bunkerharken wurden entfernt – Bitte den Bunker nach Verlassen mit eigenem Schläger und Schuhen soweit wie möglich glätten
  • Im Bunker darf der Ball besser gelegt werden
  • Innerhalb aller Gebäudebereiche des Clubs besteht Mundschutzpflicht
  • Die Umkleidebereiche und Duschen sind bis auf weiteres geschlossen – Sollten Sie einen Schrank im Umkleidebereich angemietet haben, sprechen Sie uns an
  • Im Bereich der Caddy-Remisen ist streng auf die Abstandsregel zu achten, bitte nur einzeln eintreten
  • Bitte in das Sekretariat nur einzeln eintreten
  • Das Clubhaus ist zunächst geschlossen, die WC Anlage ist geöffnet
  • Der Proshop ist ab dem 07. Mai, 12.00 Uhr geöffnet (auch hier gilt die Abstandsregel+Mundschutzpflicht)
  • Die Driving Range ist zunächst gesperrt, eine zeitnahe Öffnung wird vorbereitet

Wir sind auf Eure Mitwirkung und Besonnenheit angewiesen und bitten daher um Beachtung aller Vorschriften.

Das wichtigste ist, dass Ihr gesund bleibt und ein schönes Spiel habt! Sollte Eurer Meinung nach ein wichtiger Hinweis fehlen, bitten wir um Nachsicht und um eine Nachricht an uns (kontakt@gc-gelstern.de).

Mit sportlichen Grüßen

Euer GC-Gelstern Team

Logins angelegt

Alle eingegangenen Anträge auf den Online-Zugang des Mitgliederbereiches, die bis zum 15.03.20 eingegangen sind, sind aktiviert. Aktuell sind bereits 233 Mitglieder für den Zugang aktiviert worden.

Vollsperrung der L 561 in 2020

Die L 561 zwischen Hagen-Rummenohl und Schalksmühle-Heedfeld wird saniert. Dazu wird die Strecke voraussichtlich das ganze Jahr 2020 vollständig gesperrt.

Wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt, ist die Bauphase für die Sanierung der L 561 zwischen Hagen-Rummenohl und Schalksmühle-Heedfeld jetzt fixiert: Die Baumaßnahme beginnt am Montag, 24. Februar 2020, 06:00 Uhr und endet am Montag, 16. November 2020, 22:00 Uhr. Die Arbeiten erfolgen größtenteils unter Vollsperrung der Straße.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie auf dem Laufenden.

Lüdenscheider Nachrichten, 18.02.20

Zeitungsartikel vom 18.02.20 in den Lüdenscheider Nachrichten über die Neujahrsversammlung des GC Gelstern.

Lüdenscheider Nachrichten, 13.02.20

Zeitungsartikel vom 13.02.20 in den Lüdenscheider Nachrichten über die neue Ehrenamtsoffensive und das anstehende Club-Jahr.

Rookie-Day - das Spielkonzept für Einsteiger

Ziele des neuen Rookie-Day:
- Clubmitglieder leichter kennen lernen
- Kontakte knüpfen
- Lockere 9-Loch-Runde spielen
> mehr Infos als PDF